Teamwork für die Kleinsten

13 auf einen Streich: Auch in einer ganz großen Gruppe ist Gitarrenunterricht mit Kindern möglich. Beim Auftakt meiner offenen Kursreihe im JugendKulturHaus Gleis 1 Unterschleißheim waren über ein Duzend Teilnehmer zwischen 5 und 13 dabei.

 

Das gemeinsame Ziel war am 25. April 2015 zunächst "We Will Rock You" als Warm-Up-Stück. Als Hauptarbeit nahmen wir uns vor, Teile des bekannten "Fliegerlieds" gemeinsam in großer Gruppe einzustudieren.

Miteinander im Mittelpunkt

Gitarrengruppe mit KindernLeichter gesagt als getan. Denn in einem Gitarrenorchester kann man schon mal leicht den Überblick verlieren.

Team-Work unter den Teilnehmern war also gefragt. Verschiedene Rollen – Schlaggitarre, Bass, Gesangsmelodie – und unterschiedliche Besetzungen verlangten nicht nur einiges an Können ab, sondern stellten auch das musikalische Miteinander in den Mittelpunkt.

 

Da halfen nicht nur die Großen den Kleinen. Das individuelle Können jedes Teilnehmers war gefragt – schließlich waren auch einige Kinder mit von der Partie, die andernorts Gitarrenunterricht genießen.

Die Reihe geht weiter – neuer Termin:

Das Konzept der offenen Gitarrenkurse werde ich deshalb weiterführen.Nächster Termin ist Freitag, 8. Mai, im Gleis 1. Dann mit dem Thema "Griffbrettorientierung" – hier gehts zu den Infos.

Joomla templates by a4joomla
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.