Die Pfingstferien sind fast rum und ich melde mich wieder mit sommerlichen Infos rund um den Gitarrenunterricht. Bis August stehen zwar weder Feiertage noch Ferien an – dennoch gibt es einige Terminhighlights:
 

Gitarrenclub im Zeichen des Fußball

Wie im vergangenen Newsletter angekündigt ist für Juni ein neuerlicher Gitarrenclub geplant. Der Gruppenkurs findet statt am 17. Juni 2018 im Gleis 1 zu folgenden Zeiten:
  • 15:30-17:00h Kinder und Jugendliche (bis 12 Jahre)
  • 17-19h WM-Viewing im Gleis 1: Deutschland vs. Mexico
  • 19:00-20:00h Jugendliche und Erwachsene
Obwohl der Kurs im Gleis 1 Unterschleißheim als Unterrichtsausgleich für entfallene Einheiten angesetzt ist, ist der Gitarrenclub offen für alle Kursteilnehmer sämtlicher Standorte. Teilnahmegebühr 0 Euro, Anmeldung (per E-Mail) erbeten. Der Kurs findet jeweils ab 3 angemeldeten Teilnehmern statt.

Als Thema steht diesmal natürlich der Fußball im Mittelpunkt; so wird zB die deutsche Nationalhymne für Gitarre auf dem Programm stehen sowie das eine oder andere Fußball-Lied. Im Anschluss an den ersten Kurs fällt der Anstoß zum Auftaktspiel der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-WM – im Gleis 1 gibt’s dazu Public Viewing mit passendem Stadion-Ambiente.

 

Zwei Termine ohne Gitarre

Im Juni kann ich an 2 Tagen keinen Unterricht anbieten:
  • Am Donnerstag, 7. Juni, (Gleis 1) entfällt Gitarre wegen eines Trauerfalls in der Familie
  • Am Freitag, 22. Juni, (Schwabing) entfällt Gitarre wegen eines Konzertes in Aschaffenburg
Als Unterrichtsausgleich biete ich den Gitarrenclub am 17. Juni im Gleis 1 an. Für die Schwabinger Schüler können einzelne Stunden nachgeholt werden am darauf folgenden Sonntag, 24. Juni.
 

Gitarren-Hymne

Obwohl noch ein wenig hin ist bis zum Anpfiff der Fußball-WM habe ich die Noten und Gitarrentabs zur Deutschen Nationalhymne bereits kostenlos für Euch online veröffentlicht.
 

Konzertrückblicke

Es war eines der wenigen öffentlichen Konzerte im Münchener Raum – Traumwetter, freier Eintritt und wunderschönes Familien-Flair... und dennoch war das Cellarfolks-Konzert in Haar ein schmerzverzerrtes Highlight. Hier könnt ihr nachlesen was passiert war.

Auch meine Woche beim Stuttgarter Frühlingsfest war eine echte Zerreißprobehier steht der Konzert-Rückblick.
Joomla templates by a4joomla
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok