Liebes Christkind,

 

Weihnachten 2018 markiert eine kleine Zeitenwende. Doch weder Trump, noch Klimawandel stecken dahinter – auch hat dieser Wendepunkt nichts mit Skandalen oder Errungenschaften des vergangenen Jahres zu tun. Es sind die Kinderwünsche, die hier etwas interessantes verraten. Sicher, repräsentativ war diese „Wunschzettel“-Befragung noch nie – trotzdem lässt der Kindermund tief blicken und gibt Hinweise darauf, was kleine und große GitarristInnen derzeit so bewegt.

 

Bücher stehen dieses Jahr ganz hoch im Kurs. Genau: die aus Papier! Dafür fehlen Produkte mit dem i- vorne dran in diesem Jahr völlig auf der Wünsche-Liste. Eine echte Zäsur. Ordentlich zugelegt in der „Will-haben“-Gunst hat dagegen ein kleiner dänischer Plastikstein – dank freundlicher Unterstützung von Luke Skywalker & Co. darf das heuer wohl unter keinem Weihnachtsbaum fehlen:

 

(besonders exotische Wünsche sind mit Amazon-Partnerlink verlinkt)

- Laptop
- Mitmach-BuchWunschzettel 2018- Neue Saiten
- Lego-Ninjago
- Nintendo-Spiel „Mario&Luigi“
- PS4-Spiel „Skylander“
- Rasierer
- Kuschelenhorn x2
- Kuschellama (nici)
- Kuscheltiere
- CDs von „!!!“
- Hoverboard
- Cozmo Roboter
- Nintendo Switch
- Nintendo 2DS
- Laptop
- Lego Technik
- Bücher/Romane
- Kartentricks & Kartendecks
- PC Spiel „Need 4 Speed“
- Pullover
- Bikepark-Ausflug
- XBox Game „Forsa“
- Rucksack
- Headset für Gaming
- Airpods
- Box-Sack
- Turnbeutel (Adidas)
- Sportschuhe (Nike)
- Pullover (Adidas)
- Gaming -Headset
- Lego Sternenzerstörer
- Lego Star Wars Roboter i
- Lego Star Wars „Jodas Hütte“
- SpieleHandy
- Gesundheit & Spaß & so
- Nintendo Switch „super Mario Party“
- FC Bayern Trikot
- Lego,Lego,Lego,Lego
- Lego Schaufelradbagger
- PowerRad „Bumblebee“ (Transformers)
- Robo-Chameleon (ferngesteuert)
- Gamer-Stuhl Dexter
- Nintendo Switch Konsole
- Gürteltasche
- Kapodaster
- Wandteppich-Bild (mandala)
- Java-Buch
- Rasperry Pie
- Teleskop
- Licht für Lego-Eisenbahn
- Kamerachip für die Drohne
- Neues Gitarrenheft 500 Jahre Klassik (2)
- BVB Trikot

- Nintendo Switch „Splatoon II“
- „Mario Cart VIII deluxe“
- 3D Puzzle „Towerbridge“
- LaserTag-Pistole „nerf“
- Ein Smartphone
- Buch „Mord auf der Titanic“
- „???“ CD (200. Fall)
- Titanic-Sachbuch
- ACDC Handyhülle
- Kopfhörer (Bluetooth)
- Transformer powercharge bumblebee
- Carrera Rennbahn
- Lego Roboter & Raumschiff
- Weiße Drohne

 

- GoPro
- Lego Kreator
- Lego Ninjago
- Leuchtende Handyhülle
- Skier
- Ein Notenständer
- Harry Potter V Buch
- Lego Star Wars
- Kletterausrüstung
- Disco-Kugel mit Bluetooth-Speaker
- Popcorn-Maschine
- Klimmzugstange
- Schachspiel
- Mini-Roboter mit iPad-Steuerung
- Barbies Ken
- Barbie-Haus
- Kuschel-Igel

Noch was fällt auf am Wunschzettel 2018: Im Gegensatz zu den Befragungen aus den vergangenen Jahren „platzte“ diesmal kein Kind mit einem „besonderen“ Anliegen heraus. Früher wurden schon mal Schicksale thematisiert: von Flüchtlingskindern zum Beispiel oder aus der eigenen

Familie. Doch 2018 spukte nichts dergleichen in den Köpfen der Kleinen.

 

Scheint also ein versöhnliches Jahr gewesen zu sein, dieses 2018. Zum Abschluss also die Gute Nachricht: Nicht jede Zeitenwende muss einem Sorgen bereiten. Und dazu passt dieser spezielle Wunsch:

 „...ganz viel Schokolade!“

 

P.S.: Hier geht’s zum Wunschzettel 2014, hier zum Wunschzettel 2015 und hier zum Wunschzettel 2017.

Joomla templates by a4joomla
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.